HURRA - WIR DÜRFEN WIEDER FÜHREN!

Kommen Sie mit mir in die leere Innenstadt und genießen Sie speziell für Einheimische erstellte Spaziergänge!

Folgende Themen empfehle ich jetzt allen Wienern und Wahlwienern ganz besonders:

1) ALLES LEIWAND?

Geflügelte Worte, Redewendungen und typisch Wienerisches

Kommt Ihnen manchmal etwas Spanisch vor? Oder können Sie alles aus dem Effeff? Warum geht man in Österreich in eine Trafik und nicht in einen Tabakladen? Was ist ein Deonym? Bei diesem Spaziergang erfahren Sie, den geschichtlichen Hintergrund vieler Redewendungen und Begriffe, aber auch den großen Einfluss anderer Sprachen auf das Wienerische. Lassen Sie sich diese leiwande Tour nicht durch die Lappen gehen...



2) DIE STADT WIEN ALS NAMENSPATRONIN
Wie viele Begriffe in Verbindung mit „Wien“ fallen Ihnen spontan ein? 

 

Wiener Schnitzel, Wiener Walzer, Wiener Philharmoniker – das sind Begriffe, die international bekannt sind. Schnell kommt man noch auf weitere Ausdrücke – vom Wiener Charme über das Wiener Wasser bis zur Wiener Zeitung. Aber kennen Sie das Palais Wiener von Welten oder wissen Sie, was ein Wiener Schluss ist? Was versteht man unter einer Wiener Taille oder dem Wiener Arm? Begleiten Sie mich auf eine spannende Entdeckungstour durch unsere Stadt, die für so Vieles Namensgeberin ist. 



3) WIEN FÜR WIENER

Warum tragen die Sängerknaben eigentlich einen Matrosenanzug? Gibt es auch schwarze Lipizzaner? Basierend auf ihrem Buch "Warum trägt in Wien der Schani den Garten hinaus?" ich Ihnen ein auf den ersten Blick bekanntes Wien, das viel Unbekanntes versteckt. Dabei beantworte ich Fragen, die Sie sich vielleicht nie gestellt hätten, aber deren Antworten dann doch faszinieren und hängenbleiben.



4) VON GRABENNYMPHEN ZU GÜRTELSCHNALLEN

Ein Streifzug durch die Wiener Sittengeschichte


Auf diesem historischen Spaziergang durch die Sittengeschichte Wiens erfährt man so Einiges über das älteste Gewerbe der Welt. Von den Römern bis zur Gegenwart – der Umgang mit Prostitution war über die Jahrhunderte sehr unterschiedlich und birgt so manche Überraschung!


Alle Spaziergänge sind derzeit mit 9 Personen & Guide möglich, ein Mund-Nasen-Schutz ist nicht notwendig. Die Teilnehmer sind gebeten, den gesetzlichen Mindestabstand einzuhalten. Bei Fragen und/oder Buchung kontaktieren Sie bitte katharina@guides4you.at